geppert-produkte_Diagonalturbine

Diagonalturbinen

Doppelregulierte Überdruckturbine bis 7 MW

 

Erfolgsprojekt Diagonalturbine

Mit Stolz auf das weltweit gefragte, heimische Know-how im Turbinenbau entwickelt Geppert in bereits vierter Generation zukunftsweisende Energielösungen. Allen voran die innovative Diagonal Turbine – auch Dériazturbine genannt. Ihr ausgesprochen hoher Wirkungsgrad über einen weiten Einsatzbereich ist einzigartig. Die doppelregulierte Überdruck-Turbine für den Mitteldruckbereich eignet sich hervorragend für Kleinkraftwerke mit Fallhöhen bis zu 80 m. Die Turbine überzeugt vor allem dank der verstellbaren Lauf- und Leitschaufeln. Diese verleihen dem seit 1999 von Geppert vielfach und erfolgreich eingesetzten Produkt einen hohen Wirkungsgrad und damit sehr hohe Teillastwirkungsgrade, vergleichbar mit Kaplanturbinen.

 

Innovative Hydro-Power – kostensparend zu sauberer Energie

Durch den Einsatz der Diagonal-Turbine können bei jahreszeitlich stark schwankenden Wassermengen kostenintensivere Varianten – wie beispielsweise der Einsatz mehrerer Francisturbinen – vermieden werden. Außerdem wird ein höheres Regelarbeitsvermögen erzielt als mit einer vergleichbaren einfachregulierten Francis Turbine. Die Diagonal-Turbine hat den weiteren erheblichen Vorteil, dass sie kavitationsunempfindlich ist. Sämtliche Wasserturbinen und Anlagen werden im Geppert-Werk in Hall, Tirol unter Einsatz führender Ingenieurskunst entwickelt, geplant, gebaut und sorgfältig geprüft. Zum Schutz des Weltklimas und zum nachhaltigen Schutz einer intakten Umwelt.

 

Kleinwasserkraft von Geppert

Ziel von Geppert ist es, durch erneuerbare, klimaneutrale und emissionsfreie Wasserkraft-Nutzung uns und unsere Umwelt zu schützen. Dass Geppert Hydropower diesem hohen Anspruch zu 100 % gerecht wird, beweist das familiengeführte Traditionsunternehmen seit seiner Gründung im Jahr 1896 mit herausragenden Ingenieursleistungen, Erfolgsprojekten und Innovationen.

 

Top-Facts der Diagonal Turbine:

  • Innovativ für bis zu 5 MW Strom
  • Wasserkraft aus bis zu 80 m Fallhöhe
  • Einzigartig in Bezug auf Technik und Wirkungsgrad
  • Kostensparend – hoher Nutzen
  • Kavitationsunempfindlich